Die 4 besten Pronation Wanderschuhe im Vergleich

In diesem Kaufratgeber sind die 4 besten Wanderschuhen für Pronation zu finden.

Was versteht man unter Pronation und Überpronation des Fußes beim Wandern?

Pronation beschreibt die natürliche Drehung des Fußes um seine Längsachse während des Gehens oder Laufens, wobei der äußere Rand des Fußes angehoben und der innere Rand gesenkt wird. Diese Bewegung ermöglicht eine effektive Stoßdämpfung und Gleichgewichtserhaltung, indem sie die Aufprallkräfte beim Auftreten verteilt. Die Pronation ist ein wesentlicher Teil des natürlichen Gangzyklus und wird durch Muskeln wie den Musculus fibularis longus und den Musculus fibularis brevis unterstützt​​.

Überpronation tritt auf, wenn der Fuß bei der Abrollbewegung übermäßig nach innen kippt. Dies kann verschiedene Ursachen haben, wie z.B. Fußfehlstellungen, schwache Fuß- und Beinmuskulatur, starke muskuläre Ermüdung, einen passiven Laufstil oder das Tragen von ungeeigneten Schuhen. Überpronation kann zu einer erhöhten Belastung der Bänder, Sehnen und Gelenke führen und damit das Risiko für Verstauchungen, Zerrungen und andere Überlastungsschäden erhöhen. Anzeichen einer Überpronation können an abgenutzten Laufschuhen erkannt werden, insbesondere wenn die Innenseite der Sohlen stärker abgelaufen ist​​​​.

Die Überpronation galt lange Zeit als Risikofaktor für Verletzungen bei Läufern, weshalb viele Laufschuhe mit Pronationsstützen ausgestattet wurden, um diese Bewegung zu korrigieren. Heutzutage wird jedoch anerkannt, dass ein gewisses Maß an Überpronation individuell normal sein kann und nicht zwangsläufig zu Verletzungen führen muss. Wichtig ist, dass Schuhe und eventuelle orthopädische Einlagen auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind, um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten und eine Überkorrektur zu vermeiden. Bei starker Überpronation können spezielle Stabil- oder Bewegungskontrollschuhe sowie orthopädische Einlagen zur Korrektur und zur Vorbeugung von Verletzungen beitragen​​.

1. Nortiv 8 knöchelhoher wasserdichter Überpronations-Wanderstiefel

Dieser Stiefel ist eine erschwingliche, gute Wahl für Wanderer, die nicht mehr Geld für einen Wanderstiefel ausgeben wollen, um die Überpronation in den Griff zu bekommen.

Solche Stiefel eignen sich hervorragend für Wanderanfänger, da ihre solide Konstruktion und die zusätzliche Polsterung den Füßen und Knöcheln beim Wandern im Gelände den nötigen Halt bieten.

Ich empfehle dir jedoch, diese Wanderstiefel noch einmal zu überdenken, wenn du vorhast, bei extremer Hitze zu wandern.

Alles in allem denke ich, dass diese Wanderstiefel nicht umsonst so gut bewertet wurden, dass du sie auf jeden Fall kaufen solltest.

Hier unten sind 3 Vorteile der Nortiv 8 Wanderschuhe.

  • Die Materialien bieten ein stabiles Äußeres
  • Gute Knöchelunterstützung
  • Das Kunstleder und das Mikromesh-Außenmaterial des Stiefels sind extrem pflegeleicht

Hier unten ist ein Nachteil der Nortiv 8 Wanderschuhe.

  • Die Größenauswahl ist nicht gut

2. Merrell Moab 2 Vent Mid Wanderstiefel

Merrell gehört zu den Top-Marken, die Wanderschuhe mit Überpronation anbieten.

Ihre Moab 2 Wanderstiefel sind ein wunderbares Beispiel dafür, warum sie so berühmt sind.

Diese Wanderschuhe mit Überpronation sind sowohl langlebig als auch bequem.

Das liegt an den Mesh-Belüftungsöffnungen und dem leistungsstarken Veloursleder außen.

Hier unten sind 8 Vorteile der Merrell Moab 2 Vent Mid Wanderstiefel.

  • Bequeme EVA-Zwischensohle
  • Geformte Einlegesohle und zonale Fußgewölbestütze
  • Atmungsaktiv und wasserabweisend
  • Obermaterial aus Wildleder, Zehenkappen aus Gummi und Mesh
  • Geformter Nylonbogen
  • Geringes Gewicht
  • Erhältlich in den Farboptionen Earth, Beluga und Boulder.
  • Langlebige Vibram-Außensohle mit tiefen Stollen

Hier unten ist ein Nachteil der Merrell Moab 2 Vent Mid Wanderstiefel

  • Das Obermaterial ist nicht komplett wasserdicht

3. Salomon x ultra 3 mid-GTX Wanderschuhe

In der Liste der Wanderstiefel mit Überpronation sticht der Salomon X Ultra 3 Mid-GTX Stiefel hervor.

Er ist nicht nur leicht, sondern bietet auch eine gute Mischung aus Haltbarkeit, Komfort und felsenfestem Grip.

Alles in allem ist er ein leichter Wanderschuh, der sich nicht so gut zum Tragen eignet.

Falls du ein seltener Wanderer oder ein Wochenend-Krieger bist, ist die Haltbarkeit des Stiefels zweifellos viel besser als beim täglichen Test.

Suchst du einen robusteren Wanderstiefel für ausgedehnte Klettertouren oder zum Tragen schwerer Rucksäcke, solltest du den Salomon Quest in Betracht ziehen und nicht diesen hier.

Hier unten sind 9 Vorteile der Salomon x ultra 3 mid-GTX Wanderschuhe.

  • Salomon hat ein unglaublich niedriges Gewicht erreicht, ohne dabei den Komfort auf dem Trail oder die langfristige Haltbarkeit zu beeinträchtigen.
  • Die Traktion ist erstaunlich
  • Erstklassige Verarbeitungsqualität
  • Wasserdicht
  • Schützende Eigenschaften
  • Geringes Gewicht
  • Handschuhähnliche Passform
  • Bewundernswerter Komfort
  • Erstaunlicher Grip

Hier unten sind 2 Nachteile der Salomon x ultra 3 mid-GTX Wanderschuhe.

  • Nicht sehr haltbar
  • Fehlende Knöchelunterstützung

4. NORTIV 8 Mid wasserdichte Wanderstiefel

Der NORTIV 8 Wanderstiefel ist dafür gemacht, den schwierigsten Bedingungen zu trotzen.

Die Produkte der Marke NORTIV sind stylisch und bequem zu tragen.

Darüber hinaus hat sich die Marke NORTIV der Herstellung von Produkten verschrieben, die Wert auf Ästhetik und Design legen, ohne dabei auf Komfort und Bequemlichkeit zu verzichten.

Sobald es darum geht, unwegsames Gelände in unglaublich verschneiten und kalten Bedingungen zu erkunden, hat NORTIV 8 Stiefel entwickelt, die ein Höchstmaß an Komfort und Schutz bieten.

Diese stromlinienförmigen Mittelknöchel-Wanderstiefel mit Überpronation sind mit moderner Technologie ausgestattet.

Er bietet deinen Füßen die Atmungsaktivität und Stoßdämpfung, die für kräftige Bewegungen wie Klettern, Gehen oder Laufen unerlässlich ist.

Abschließend kann ich sagen, dass dieser Stiefel langlebig ist und sich bequem anfühlt, weil er leicht ist.

Hier unten sind 9 Vorteile der NORTIV 8 Mid Wanderstiefel.

  • Hochwertige Konstruktion
  • Perfekt für winterliches Wetter
  • Langlebig
  • Gute Dämpfung
  • Gute Traktion
  • 4 stylische Farboptionen
  • Wasserdicht
  • Warm
  • Sehr bequem

Hier unten ist ein Nachteil der NORTIV 8 Mid Wanderstiefel.

  • Die Größenangaben sind nicht genau

Insgesamt sind die hier aufgeführten Wanderschuhe mit Überpronation eine gute Wahl für jeden Outdoor-Abenteurer.

Sie bieten hervorragenden Halt, Komfort und Haltbarkeit und sind damit die ideale Wahl für alle, die raue Landschaften oder anspruchsvolles Gelände erkunden wollen.

Egal, ob du leichte Modelle oder robustere Stiefel bevorzugst, hier ist für jeden etwas dabei.

Tipp: Worauf du beim Kauf neuer Wanderschuhe achten solltest, habe ich außerdem in einem extra Blogartikel geschrieben. Folge dem Link, um den Artikel zu lesen.

Sind Pronation Wanderschuhe wirklich notwendig?

Wie kann man Überpronation beim Wandern korrigieren?

Um Überpronation beim Wandern effektiv zu korrigieren, können folgende 3 Maßnahmen ergriffen werden.

  • Einsatz von orthopädischen Einlagen, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind, um das Fußgewölbe zu stützen und eine korrekte Ausrichtung zu fördern.
  • Auswahl von Wanderschuhen mit adäquater Fußgewölbestütze, um die Überpronation zu minimieren und den Fuß stabil zu halten.
  • Durchführung von gezielten Übungen zur Stärkung der Fuß- und Unterschenkelmuskulatur, die zur Unterstützung des Fußgewölbes beitragen können.

Diese Maßnahmen zielen darauf ab, die Belastung auf die Füße zu reduzieren, das Risiko von Verletzungen zu minimieren und den Komfort beim Wandern zu erhöhen. Es ist ratsam, diese Anpassungen in Absprache mit Fachpersonal, wie Orthopäden oder Physiotherapeuten, vorzunehmen, um eine optimale Wirkung zu erzielen.

Was versteht man unter Supination beim Wandern?

Supination beim Wandern bezeichnet die Bewegung, bei der der Fuß beim Auftreten nach außen kippt, also die Außenkante des Fußes stärker belastet wird. Diese Bewegung kann die Stoßdämpfung beeinträchtigen und zu einer ungleichmäßigen Belastung führen, was das Verletzungsrisiko erhöhen kann. Es ist wichtig, passende Schuhe zu tragen, die eine gute Unterstützung bieten und das Risiko von Supination reduzieren.

Was versteht man unter einer Tendinitis beim Wandern?

Tendinitis beim Wandern ist eine Entzündung der Sehnen, die durch Überbeanspruchung oder repetitive Bewegungen verursacht wird. Häufig betroffen sind die Achillessehne und die Sehnen im Kniebereich. Symptome umfassen Schmerzen, Schwellungen und eingeschränkte Bewegungsfreiheit in den betroffenen Bereichen. Es ist wichtig, bei ersten Anzeichen von Tendinitis eine Pause einzulegen und gegebenenfalls ärztlichen Rat einzuholen, um eine Verschlimmerung zu vermeiden.

Was versteht man unter Plantarfasziitis?

Plantarfasziitis beim Wandern ist eine Entzündung der Plantarfaszie, einer dicken Bandstruktur an der Unterseite des Fußes, die vom Fersenbein bis zu den Zehen reicht. Diese Erkrankung verursacht oft stechende Schmerzen im Bereich der Ferse, besonders ausgeprägt beim ersten Auftreten nach einer Ruhephase. Übermäßige Belastung, unangemessenes Schuhwerk oder eine ungünstige Fußstruktur können beim Wandern zu Plantarfasziitis führen. Es ist wichtig, geeignetes Schuhwerk zu tragen und gegebenenfalls mit Dehnübungen und Entzündungshemmung zu behandeln.

Foto des Autors
Hallo, ich bin Dave. Ich bin ein begeisterter Natur und Sportenthusiast, der seine Leidenschaft gerne mit anderen teilt. Meine Erfahrungen, die ich über die Jahre gesammelt habe, veröffentliche ich auf Outdoormeta, um Anfängern hilfreiche Tipps zu geben und den Menschen die Natur näherzubringen.